Fototour Erbach & Michelstadt mit der RheinMainCard
Ein langer Fototag im Odenwald: Morgens mit der schnellsten Verbindung anreisen, am Abend mit der schnellsten Verbindung zurück. Vor Ort mit der RheinMainCard kostenlos das gut ausgebaute Busnetz nutzen. Oder mit dem eigenen E-Bike das Terrain erkunden. Diese Tour ist von Montag bis Freitag so möglich.

  • Von Frankfurt (Main) Südbahnhof nach Erbach (Odw.)
    06:44 Abfahrt Frankfurt (Main) Südbahnhof Gleis 7
    08:02 Ankunft Erbach (Odw.) Bahnhof Gleis 1
    Dauer: 1:08 mit RE85
  • Von Erbach (Odw.) nach Frankfurt (Main) Südbahnhof
    19:56 Abfahrt Erbach (Odw.) Bahnhof Gleis 1
    RE85 Richtung Frankfurt (Main) Hauptbahnhof
    21:04 Ankunft Frankfurt (Main) Südbahnhof Gleis 5 (plus 10 Minuten Verspätung)

Essen & Trinken & Schlafen

Start in Erbach

Für eine eintägige Tour in den Odenwald bietet sich der Start am Bahnhof Erbach an.
Das schöne Kiosk Cafė Güterhalle am Bahnhofsplatz hat wochentags von 05:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und verlockt mit frischen belegten Brötchen und guten Heissgetränken zum Boxenstopp.
https://goo.gl/maps/ZF6VdC6Z4v5brtyt6


Station in Michelstadt

Für eine zweitägige Tour in den Odenwald bietet sich der Historische Gasthof Zum Grünen Baum in Michelstadt an. Die Nacht im Einzelzimmer kostet ab 35,00 Euro. E-Bikes können untergestellt werden. Die Küche ist durchgängig offen und auf der großen Terrasse im Schutz der Stadtmauer kann man wunderbar tafeln und entspannen.

Zum Grünen Baum
Historische Gasthof
Große Gasse 17
64720 Michelstadt
Telefon 06061-2409
http://www.gruenerbaum-michelstadt.com
https://goo.gl/maps/ZkgwJJ5MbTnxq9YD7


RheinMainCard 2019

RheinMainCard zu Hause ausdrucken
Seit 2017 gibt es die RheinMainCard, mit der Inhaber für kleines Geld kreuz und quer durch die Region fahren können und bei Sehenswürdigkeiten sparen.

Die Erlebniskarte ist an über 70 Verkaufsstellen der Region erhältlich, unter anderem in den Tourismusinformationen der Region und in vielen Mobilitätszentralen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Außerdem ist sie als print@home-Version erhältlich. Somit kann die Karte bereits für die Anreise, zum Beispiel ab dem Frankfurter Flughafen, genutzt werden.

RheinMainCard als print@home Version
https://www.frankfurt-tourismus.de/Informieren-Planen/RheinMainCard

Mit der Erlebniskarte erhalten Unternehmungslustige bei über 70 Ausflugszielen Ermäßigungen, die Fahrt mit Bus und Bahn ist an zwei aufeinanderfolgenden Tagen inklusive. Die Karte lohnt sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen.

Für eine Person kostet die RheinMainCard 26 Euro, für eine Gruppe bis zu fünf Personen 46 Euro. Die RheinMainCard ist im kompletten RMV-Tarifgebiet gültig, ausgenommen sind nur die Züge des Fernverkehrs (IC, ICE). Kinder bis einschließlich 5 Jahre fahren in Begleitung kostenlos.

http://www.frankfurt-tourismus.de/Informieren-Planen/RheinMainCard